Josef Zellmeier besucht Straubinger Weisse Fest

Zahlreiche Besucher beim Straubinger Weisse – Fest!
Röhrlbräu freut sich über ein gelungenes Fest

 - 

Anstoßen auf das gelungene Straubinger Weisse-Fest.
v.l. Lilo Sillner, Josef Zellmeier (MdL) und Frank Sillner

Straubing. Vom 03. - 05. Juni fand wieder das jährliche Straubinger Weisse Fest im Innenhof der Brauerei Röhrl statt. Bei ausgelassener Stimmung feierten die Gäste mit reichlich Röhrl-Bier und leckeren kulinarischen Spezialitäten.

Straubing. Drei Tage ausgelassene Stimmung bei der familiengeführten Brauerei Röhrl. Obwohl das Wetter nicht immer ganz mitspiele, kamen zahlreiche Besucher und feierten mit Geschäftsführer Frank Sillner und seinem Team das mittlerweile traditionelle Brauereifest für die ganze Familie. Auch dieses Jahr konnten die Kinder auf der Hüpfburg toben, sich das Gesicht schminken lassen oder ihr Glück beim Glücksrad versuchen. Die Röhrl-Mitarbeiter brauen nicht nur ihr Bier mit ganz viel Leidenschaft, sondern schmückten auch das ganze Brauereigelände für ihre Gäste, sodass sich jeder rundum wohlfühlte. Ebenfalls ein Grund für das erfolgreiche Event waren die Bands, die für musikalische Unterhaltung sorgten. Am Freitag spielte das Trio Voigas, am Samstag heizten die Partyteufel ein und am Sonntag umrahmten die Tranngrindler Musikanten das Fest. Die ProBierBar fand wieder einen großen Ansturm. Jeder wollte die verschiedenen Röhrl Biere probieren. Besonders beliebt war hierbei die neue Radler Naturtrüb mit hochwertiger naturtrüber Zitronenlimonade. „Lecker! Richtig frisch und süffig für den Sommer,“ urteilten die Tester. Besonders gefreut haben sich Lilo und Frank Sillner über den Besuch von Josef Zellmeier (MdL), mit dem sie auf das gelungene Familienfest mit einem kühlen Röhrl Hell angestoßen haben. Brauereichef Frank Sillner bedankt sich bei allen Besuchern, die beim Straubinger Weisse - Fest mitgefeiert haben.