Exklusive Visitenkarte für Qualität - Brauerei Röhrl aus Straubing erhielt Gold

Straubing. Die Traditionsbrauerei Röhrl überzeugt mit ihrer
Straubinger Weisse Original in der international führenden Qualitätsprüfung für Biere und Biermischgetränke – Umfangreiches Expertenurteil attestiert hohen Genusswert.

 - v.r: Frank Sillner (Geschäftsführer), Lothar Borkmann (Braumeister)
v.r: Frank Sillner (Geschäftsführer), Lothar Borkmann (Braumeister)

Über drei Monate haben die Bier-Experten des Testzentrums Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) Biere aus acht Nationen unter die Qualitätslupe genommen. Überprüft wurden Qualitätskriterien wie Schaumstabilität, Sortengeschmack und Reinheit der Biere. Die Brauerei Röhrl aus Straubing konnte mit ihrer Straubinger Weisse Original in dem weltweit anspruchsvollsten Test überzeugen und wurde mit der Gold-Medaille für beste Qualität und höchsten Genuss ausgezeichnet.

Das bernsteinfarbene Weißbier »Straubinger Weisse Original« wird durch original Flaschengärung hergestellt. „Es freut uns sehr, dass wir erneut die Auszeichnung der DLG erhielten und unsere Bemühungen, nämlich größten Wert auf Qualität und Genuss zu legen, somit wieder belohnt wurden“, so Röhrlbräu Geschäftsführer Frank Sillner.

Getestet wurden 820 Biere aus 190 Brauereien. Jedes Bier muss einen Testmarathon im Labor und in mehreren Verkostungen bestehen. In allen wichtigen Qualitätskriterien werden die Biere und Biermischgetränke dabei von den Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel unter verbraucherrelevanten Aspekten beurteilt.

Die wiederholte Gold-Auszeichnung der Brauerei Röhrl ist ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen zu den Qualitätsführern unter den Brauereien zählt.