Brauerei Röhrl präsentiert Neuprodukt

Straubing. Braumeister Lothar Borkmann von der in Straubing beheimateten Familienbrauerei Röhrl stellt nach dem kürzlich eingeführten Saison-Weißbier „Sommertraum“ nun das Neuprodukt „Schwarzer Bruder“ vor.

 - 
















Der Markt zeigt wieder den Trend zu dunklen Bieren. Deshalb ergänzte die Straubinger Brauerei ihr Sortiment mit dem „Schwarzen Bruder“.
„Röhrl Schwarzer Bruder“ ist eine dunkle Bierspezialität mit würzigen, aromatischen Geschmack“, so Lothar Borkmann, Braumeister der Brauerei Röhrl.
Röhrlbräu Geschäftsführer Frank Sillner fügt hinzu: „Mit diesem Bier kann die Brauerei ein weiteres Spitzenprodukt sein eigenen nennen, das mit gewohnter Sorgfalt, besten Rohstoffen und der Liebe und Leidenschaft aller Röhrl-Mitarbeiter gebraut wird.“

Den Namen fand das Neuprodukt aus der Geschichte Straubings und dem Firmenlogo. „Bruder Straubinger“ war ein fleißiger Handwerksbursche, der fröhlich von Stadt zu Stadt wanderte um sein Geschick und seine Handwerkskunst unter Beweis zu stellen. Innovativ zeigt sich die Brauerei aber nicht nur beim Namen. Auch das Etikett ist auffallend „anders“ und sticht mit seinem schwarz-goldenem Design aus der Menge heraus.
Bild: Braumeister Lothar Borkmann verkostet zusammen mit Röhrl-Geschäftsführer Frank Sillner das Neuprodukt „Schwarzer Bruder“